Covid-19 - geplante Lockerung ab 19. Mai 2021

 

Die geplanten Lockerungen ab 19. Mai 2021 ermöglichen nun auch für den Breitensport ein Indoor-Training - jedoch mit folgenden Auflagen:

- Zutrittstest (mit digitaler Lösung) - keine Selbsttests

- Pro Person muss eine Fläche von 20 m² zur Verfügung stehen

- Registrierungspflicht

- FFP2-Maske in den allgemeinen Bereichen

- Abstandsregel dürfen unterschritten werden

- Präventionskonzept für Verein erforderlich

- Covid-19 Beauftragter erforderlich

.

Aus heutiger Sicht ist unter diesen Vorgaben ein herkömmliches Training - so wie wir es kennen - nicht möglich. Im Trainerteam werden jedoch alle möglichen Optionen für ein Präsenztraining evaluiert.

.



Karate Austria


Karate Salzburg


Sportunion


Francesco


Neumarkt